Gasius Worx

gasius

Lost im Wachstum

Der Grundriss des Luftschutzbunkers am Gaswerk hat die Form eines umgedrehten großen L. Der Schutzraum ist lang gezogen und schmal und Treppenabgang und Zugang laufen im rechten Winkel darauf zu. Zusammen mit der Künstlerin Stefanie Kraut haben wir die Bunkerumrisse auf der Wiese markiert. Das Wort LOST tritt mit Hilfe einer Pflanzung immer mehr in …

Lost im Wachstum Weiterlesen »

Blau gemacht

Bei einem Workshop mit der Fotografin Ingrid Alsmann haben wir gelernt, wie die Cyanotopie, also das Blaudruckverfahren funktioniert. Zunächst haben wir dafür eine lichtempfindliche Lösung aus Ammoniumeisencitrat und Kaliumferrizyanid hergestellt. Das Ergebnis bezeichnet man auch als zitronensaures Eisen. Die Chemikalien sind unbedenklich. Wir haben Papier damit bestrichen und im Dunkeln getrocknet. Danach haben wir ein …

Blau gemacht Weiterlesen »

Granny Squares – Oma Quadrate

Am Gaswerk Augsburg sind ältere Menschen als Kulturschaffende bisher wenig in Erscheinung getreten. Die Intervention »Granny Squares« macht auf diesen Umstand aufmerksam. Zusammen mit aktiven Häklerinnen aus Kriegshaber und Oberhausen sind die »Oma Quadrate« entstanden. Sie spiegeln das wilde Lebensgefühl der 70er und 80er Jahre wieder. Wer die Zeit erlebt hat, schwelgt heute noch in …

Granny Squares – Oma Quadrate Weiterlesen »

Die Knotenlöserin

Zusammen mit Paul, der zur Zeit sein Freiwilliges Soziales Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Augsburg-Oberhausen/Bärenkeller leistet, haben wir eine Knotensäule im Vorgarten des Portalgebäudes aufgestellt. Hierzu mussten wir zunächst die Erde ausheben, ein Zement-Sandgemisch anrühren und damit die Skulptur im Boden verankern. Mehrere dieser Knotensäulen sind in den katholischen Kirchen in den umliegenden Stadtteile zu finden …

Die Knotenlöserin Weiterlesen »

Teichbegrünung

Unser Projektbüro befindet sich seit Kurzem im Kulturhof in den ehemaligen Östlichen Werstätten. Von unserem neuen Standort aus können wir auf den Teich blicken, den es dort schon seit dem Bau des Gaswerks gibt. Früher war es hier trotz der hochindustrialisierten Gasproduktion viel idyllischer. Wir haben ein paar Pflanztröge und unseren Kräuteranhänger aufgestellt, damit der …

Teichbegrünung Weiterlesen »

Gasius Worx 2020 – ein Rückblick

Im Februar startete unser Gemeinschaftsprojekt mit einem Meeting der Gaswerksfreunde, Mitgliedern von Pareaz e.V. und dem Quartiersmanagement Oberhausen. Seither sind viele Aktivitäten entstanden, die darauf abzielen, das kulturelle Geschehen am Gaswerk nachhaltig zu beeinflussen und besser zu vernetzen. Wir blicken zurück auf 2020 und danken allen Unterstützer*innen und Förder*innen wie der Stadt Augsburg, den Stadtwerken …

Gasius Worx 2020 – ein Rückblick Weiterlesen »

Adventsfenster

Während des Advents ist eines der Fenster am Portalgebäude bunt gestaltet und abends für ein paar Stunden hell erleuchtet. Wir beteiligen uns damit an dem Oberhauser Advents-Weg – zusammen mit Pfarrgemeinden, dem Quartiersmanagement, der ARGE und anderen. »Ihr werdet finden« lautete Gottes Botschaft an die Hirten, die darauf das Jesuskind in der Krippe fanden. »Ihr …

Adventsfenster Weiterlesen »

Zweimal Gaskessel

Hinter der Direktorenvilla gibt es ein neues Kunstwerk zu sehen. Michael Carl und Petra Götz haben an der swa Stromstation die Geschichte des Gaswerks in einer Wandmalerei dargestellt. Ein Zeitstrahl zieht sich rund um das Gebäude. Motive sind der ehemalige Produktionsort für Stadtgas ab 1910, seine Funktion als Erdgasspeicher und die Entwicklung zum Kreativzentrum seit …

Zweimal Gaskessel Weiterlesen »

Gut gewachsen

Das Gemüse in unseren Hochbeeten war prächtig gediehen. Wir haben damit eine Fenchel-Lauch-Suppe gekocht. Weitere Zutaten waren Äpfel und Walnüsse. Auch den Gästen, denen Fenchel oft zu dominant ist, hat es geschmeckt! unterstützt durch