Gasius Worx

Industrienatur

Platz zum Pflanzen

Vom Amt für Gründordnung, Naturschutz und Friedhofswesen haben wir ein Big Bag samt feinster Bioerde geliefert bekommen. Big Bags sind große Pflanzsäcke, die von der Stadt an verschiedenen Stellen aufgestellt werden, damit sich Anwohner*innen in ihrer unmittelbaren Umgebung gärtnerisch betätigen können. Wir freuen uns natürlich über die tolle Spende und sind gespannt, was demnächst noch …

Platz zum Pflanzen Weiterlesen »

Freundlicher Bewohner

Im Verborgenen ist so manches Kleingetier am Gaswerk zu entdecken. So auch ein Igel. Tagsüber versteckt er sich gerne in Reisighaufen oder Hecken. Wir haben ihn vor der eindrucksvollen Kulisse des Ofenhauses auf Schneckenjagd entdeckt. Zum Glück konnten ihm die Motorsensen, die kürzlich durch das Grün gezogen sind, nichts anhaben.

Featured Video Play Icon

Gaswerk Natur Park

Zur Zeit sind umfangreiche Arbeiten im Außenbereich des Gaswerkgeländes im Gange. Ein entsteht ein wunderschöner Naturpark, in dem man sich gerne aufhalten möchte. Das 70.000 Quadratmeter große Gelände bietet heute schon eine Heimat für viele Vögel, Hasen und Insekten und seltene Pflanzen. Das soll auch so bleiben. Nihat Anac, Geschäftsführer des swa Kreativwerks gibt Auskunft …

Gaswerk Natur Park Weiterlesen »

Gärtnern auf dem Gaswerksgelände

Vom Gaswerk zum Gartenzwerg? Die Umweltstation Augsburg richtet einen Schulgarten auf dem Gaswerksgelände ein. Schulen mit Ganztagsbetreuung sind eingeladen, das Angebot zu nutzen. Die Stadtwerke Augsburg stellen die Fläche der ehemaligen Mitarbeitergärten auf dem Gaswerksgelände für das Projekt zur Verfügung. Auch Mieter*innen des Kreativquartiers Gaswerk und Nachbar*innen oder Stadteilinitiativen sind zum Gärtnern eingeladen. In den …

Gärtnern auf dem Gaswerksgelände Weiterlesen »

Streuobstgarten

Wie von der Natur gezeichnet! Der Teleskopgasbehälter mit seiner kupferfarbigen Patina bildet den illusteren Hintergrund für den Obstgarten. Die meisten Bäume bleiben im Zuge der Parkneugestaltung erhalten. Die Vielfalt an Baumsorten wird sich noch in diesem Jahr erhöhen. Neben Apfel wird auch Kirsche, und Birne gepflanzt.

Erdbewegungen

Gasius staunt. Seit ein paar Tagen wird die Erde rund um die Gasbehälter abgetragen. Durch die jahrzehntelange Gasproduktion ist sie arg kontaminiert. Die Bodensanierung stellt einen wichtigen Teil der Umgestaltung und Neunutzung des Gaswerks dar. Bereits 2003 hatten die Stadtwerke eine umfangreiche Untersuchung in Auftrag gegeben und dadurch ein detailliertes Bild über die Altlasten auf …

Erdbewegungen Weiterlesen »