Kulturelle Vielfalt im Quartier

Das Gaswerk mit seiner faszinierenden Architektur bietet ein riesiges Potenzial an kulturellen Gestaltungsmöglichkeiten. Gasius Worx ist eine Plattform für Kultur von unten – damit das Gaswerk zu unserem Quartier wird.

Blog

Gasius Mag

REHcycling
Seit ein paar Tagen steht es da. Das Reh, das vom GIKAMA Kollektiv aus gesammeltem Müll aus dem Siebentischwald geschaffen wurde. Rund vier Meter hoch und 3 Meter lang ist es und wiegt dabei ungefähr 400 Kilo. Für die Skulptur wurden von vielen Beteiligten Müll bei der Sportanlage Süd oder…
Sonntag im Vorgarten
Im Vielfaltsgärtlein war am Wochenende wieder eine Menge geboten. Susanne Thoma und Lina Mann hatten zur Vernissage eingeladen. Im Zentrum einer Ausstellung, die im Portalgebäude aufgebaut war, stand Gasius, der Schutzpatron des Gaswerks. Die beiden Künstlerinnen haben mit einem inklusiven Ansatz gearbeitet, um blinden und sehbehinderten Menschen einen leichten  Zugang…
Mohn und Salbei
Im Frühjahr hat der Landschaftspflegeverband Saatgut aus den Lechauen rund um die Teleskopgasbehälter ausgebracht. Jetzt im Spätsommer ist schon einiges davon aufgegangen. Mohn, Salbei und Margeriten, aber auch die Flockenblume blühen üppig. Leider finden das Besucher*innen des Gaswerks so schön, dass sie sich große Sträuße davon mitnehmen. So ist das…
Gartenlust
Unser Vielfaltgärtlein wächst. Ein neues Pflanzbeet ist hinzugekommen. Die Umrandung haben wir aus Ziegelsteinen gebaut, die wir aus den ehemaligen Gärten der Gaswerksbewohner*innen gerettet hatten. Hinein kamen Salbei und Mangold. Auch personell gibt es einen Zuwachs. Zwei neue Gärtner*innen machen bei der Ausgestaltung des Vorgartens am Gaswerk mit. An einem…

Meet you!

Treffen und Termine

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Podcast

Gasius Pod

GAS006 Das Stadt Labor

Seit Juni 2020 gibt es das Gasius Worx Stadt Labor. Aus dem Lab heraus entwickeln wir gemeinwohlorientierte und künstlerische Projekte. Zur Eröffnung hatten wir Gerald Fiebig zu Gast. Gerald ist Audiokünstler und hat sich in seinen Arbeiten intensiv mit dem Gaswerk befasst. Bei einem Gang durch unsere Ausstellung erläutern wir…

GAS004 Night of Light

Der Große Scheibengasbehälter war in der Nacht vom 23. bis 24. Juni in rotes Licht gehüllt. Diese Kunstaktion war nicht nur besonders schön, sie hatte auch einen ernsten Hintergrund. Sechzig Prozent der Veranstaltungsbranche wird den nächsten Monat nicht überleben, wenn aus der Politik nicht mehr Hilfe kommt, sagt Leo Hermann,…